top of page
  • Raven Krabbe

Projekttage: Stromnetze und Netzwerkanschlüsse

Schülerinterview:

Interviewer: Wie findest du den Kurs bisher?


Schüler: Interessant!


Interviewer: War es dein Erstwunsch, in diesen Kurs zu gehen?


Schüler: Ja!


Interviewer: Hast du schon was gelernt?


Schüler: Ja, ich habe schon etwas über erneuerbare Energien gelernt!


Interviewer: Okay, vielen Dank für deine Zeit!


Schüler: Bitte =)



Projektleiter Interview:


Interviewer: Macht es Spaß, so viele Kinder zu betreuen bzw. ihnen etwas beizubringen?


Projektleiter: Es macht auf jeden Fall Spaß, zumal wir ja hier vom VDE die einzige externe

Gruppe sind, die an den Projekttagen von dem RoRo teilnehmen darf. Und wir bringen den

Kindern, die in dem Projekt sitzen, die “All Electric Society” etwas näher über eine

Gesellschaft, die über die Zukunft komplett ohne fossile Brennstoffe auskommen soll.

Damit wir unsere Klimaziele einhalten und langfristig die Natur schützen können. Und das

macht uns und den Kindern Spaß.


Interviewer: Wie sind Sie auf die Projektidee gekommen?


Projektleiter: In unserer Organisation VDE gehört auch die Ausbildung neuer Fachkräfte zu

einem unserer Punkte, welche wir neben vielen, vielen anderen immer im Blick haben

werden. Daher ist meine Organisation auf die Idee gekommen, schon früh an Schulen für

dieses Thema zu werben.


Interviewer: Und sind Sie erstaunt, wie viele Kinder in Ihr Projekt gekommen sind?


Projektleiter: Joa, schon ein bisschen.


Interviewer: Vielen Dank! Das waren all unsere Fragen.


Projektleiter: Ja, bitte!




Raven K. (7f), Lucius J. (7f)


23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schüler*innen-Interview: Interviewer*in: Wie gefällt dir das Projekt bisher? Schüler*in: Also, ich finde das Projekt toll, aber es ist teilweise etwas langweilig. Interviewer*in: Wie findest du deine

Schülerinterview: Interviewer: Wie findest du das Projekt bisher? Schüler: Ich finde es super lustig, also mit den Leuten, die Lehrer sind nett, und es macht alles in allem super viel Spaß. Interviewe

bottom of page