top of page
  • AutorenbildRedaktion

Osterbruch-Schokolade

Zutaten:

               400 g Schokolade(nach Wahl)

               150g Schokolade (nach Wahl, aber bitte in einer anderen Farbe)

                Deko nach Wahl, z.B Streusel, Nüsse oder Gummibärchen


Rezept:

  1. Schritt: Backpapier auf das Blech legen

  2. Schritt: Schokolade auf dem Blech verteilen.

  3. Schritt: Backblech im Ofen für 3 Minuten bei 50 C erwärmen

  4. Schritt:Backblech aus dem Ofen nehmen und mit einem Holzstick die Schokoladen ein wenig vermischen, sodass sie „ineinanderlaufen“

  5. Schritt. Deko auf der gemischten Schokolade verteilen

  6. Schritt: Abkühlen lassen und die nun harte Schokolade auseinanderbrechen.        


Das Ergebnis ist eine bunte, marmorierte Schokoladentafel


Johanna und Carlotta, WPU-Journalismus




(Mit KI generiert)

23 Ansichten

Comments


bottom of page